Wir verbinden menschliches Sein und wirtschaftliches Tun

Synarchie ist die Organisationsform von foryouandyourcustomers und verfolgt die Absicht, menschliches Sein und wirtschaftliches Tun zu verbinden. Ausgangspunkt ist die Überzeugung, dass sich Menschen sehr selten ändern jedoch weiterentwickeln können. Dieser Reifeprozess der Mitarbeiter wird unter anderem durch eine familiäre Zellenstruktur unterstützt, die sowohl in einer Zelle (Unternehmenseinheit) wie auch dem Verbund aller Zellen in der Gruppe hierarchisch und partizipativ organisiert ist.

Von großem Vorteil für foryouandyourcustomers ist, dass das Integrale Management, welches 1998 von Robert Josef Stadler entwickelt wurde, bereits seit 2005 sowohl Stephan Müller wie auch Jonathan Möller bekannt ist. Bei der Gründung von foryouandyourcustomers war allen Beteiligten deshalb klar, dass wir ein außergewöhnliches Unternehmen mit Vorbildwirkung schaffen wollten.

Die Synarchie ist ein grundlegender Aspekt des Integralen Managements. Stark vereinfacht und nur im Kontext der Organisationsstruktur bedeutet das Integrale, dass vorgängige Stufen wie patriarchale, unterstützende Führung und egalitäre, demokratische Entwicklungen (Verbesserungsprozess mittels internem Meldungssystem) sowie archaische Elemente (Größe der Zellen) integriert werden. Für jede Tätigkeit sind die Verantwortung für die Durchführung, eine allenfalls notwendige übergeordnete Entscheidung, wer bei der Durchführung mitwirken kann und wer informiert werden muss, klar im Integralen Managementsystem geregelt.

Wie in der Entwicklung des Kindes zum mündigen Bürger, wie es beispielsweise Lawrence Kohlberg in „Psychologie der Moralentwicklung” propagiert, befindet sich der Mitarbeiter in seinen Tätigkeiten grundsätzlich in einem unterschiedlichen Stadium der Reife (z.B. wenig Erfahrung mit SAP Hybris, 3 Jahre Erfahrung, viel Erfahrung, mehr als 10 Jahre Erfahrung), welche eine davon abhängige Führung benötigt.

Führung bedeutet in der Synarchie viel entgegengebrachtes Vertrauen sowie Unterstützung und sehr geringe Machtausübung – vergleichbar mit dem Begleiten eines Menschen beim Erlernen des Schwimmens. Einerseits ist eine situative Führung bis zu 25 Mitarbeitern gut möglich, andererseits wird die persönliche und fachliche Entwicklung durch die Intensität der Beziehung zwischen den Mitarbeitenden stark gefördert. Das sind die Gründe für eine Zellengröße von maximal 25 Mitarbeitern bei foryouandyourcustomers.

Es braucht kein Headquarter

Vertrauen ist bei foryouandyourcustomers ein grundlegendes Element. Die Gruppe setzt sich derzeit aus zwölf Zellen mit jeweils eigenen Geschäftsführern und Mitarbeitern zusammen. Diese Zellen fungieren dabei als unabhängige Gesellschaften und sind gleichzeitig hundertprozentige Töchter der foryouandyourcustomers Holding AG. Die einzelnen Zellen organisieren sich mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit so, dass sie einen Beitrag an andere Zellen und die Gruppe erbringen, gleichzeitig aber autonom überlebensfähig sind. Das Gleiche gilt für die Mitarbeiter jeder Zelle, die sich mit einem ebenso hohen Maß an Selbstständigkeit so organisieren, dass sie sich weiterentwickeln können, selbst oft lehren und gleichzeitig einen finanziellen Beitrag erwirtschaften.

Erreicht eine Zelle die Maximalgröße von 25 Vollzeitmitarbeitern (FTE), wird sie geteilt und eine neue Zelle mit einem neuen Geschäftsführer entsteht. Dasselbe gilt für die Gruppe: Erreicht diese die Maximalgröße von 25 Zellen, wird sie geteilt. Erreicht das Unternehmen die Maximalgröße von 25 Gruppen, also rund 12.000 Mitarbeiter, wird dieses wiederum geteilt und so weiter.

Hierarchische Aspekte

Hierarchisch am Organisationsmodell der Synarchie ist, dass die oberste Führung bei foryouandyourcustomers aus dem Board of Directors, jeweils einer Führungsperson aus jeder Zelle, besteht. Äußerst selten wird die Funktion des CEO der Gruppe für Entscheidungen benötigt, beispielsweise für die Durchsetzung des Integralen Managementsystems, die Kommunikation der Identität sowie die Auswahl von Büroräumen und deren Gestaltung. Des Weiteren werden unter anderem unsere Werte, die Verfassung und vereinbarte Regeln sowie gegenseitiger Respekt innerhalb und außerhalb des Unternehmens hierarchisch durchgesetzt. Zudem wenden wir die Quellenprinzipien nach Peter Koenig an, welche dem Gründer und seinen Informationen in grundlegenden Fragestellungen vertraut und folgt.

Teilhabe der Mitarbeiter

Grundlegend bei foryouandyourcustomers ist, dass jeder einzelne Mitarbeiter seinen Beitrag zum eigenen Wohl, dem Nutzen der Zelle, dem Wohl der ganzen Gruppe, der Umwelt und natürlich zum Nutzen der Kunden beiträgt. Bezahlte Arbeitszeit betrachten wir als einen Teil der Lebenszeit und eine gute Gelegenheit, sich weiterzuentwickeln. Exemplarische Beispiele für partizipative Elemente im Organisationsmodell der Synarchie sind unter anderem folgende:

  • Als Unternehmenszweck ist in den Statuten aller Gesellschaften verankert, dass foryouandyourcustomers die Weiterentwicklung der beteiligten Menschen und Unternehmen unterstützt.
  • Alle Mitarbeitende können sich an der foryouandyourcustomers Holding AG beteiligen, jedoch nicht an einer einzelnen Zelle. Alle Namenaktien mit Stimmrecht befinden sich bei Mitgliedern der Geschäftsleitung. Über Namenpartizipationsscheine haben sich 27 Mitarbeitende beteiligt.
  • Wird ein Gewinn an die Inhaber ausbezahlt, erhalten die Mitarbeitenden insgesamt die gleiche Summe.
  • Die Geschäftsleitung trifft Entscheidungen im Konsent, also dann, wenn keiner der Anwesenden einen begründeten Einwand hat.
  • Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter kann mittels internen Meldungen einen Beitrag zur Entwicklung des Unternehmens leisten.
  • Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind erwachsene, mündige Menschen und für ihr Handeln und Nichthandeln selbst verantwortlich. Wir akzeptieren, dass sich jeder Mitarbeiter unterschiedlich stark in das Unternehmen einbringt und überdurchschnittlich viele Mitarbeitende Teilzeitarbeit leisten.