foryouandyourcustomers entwickelte erste Elektro-Material-Mobile-App

Seit kurzer Zeit steht den Kunden des Schweizer Großhandelsunternehmens Elektro-Material AG aus Zürich die EM-Mobile App für Android und iOS zur Verfügung. »Eine eigene App gehört heutzutage zu jeder E-Commerce-Lösung«, sagt Klaus Horisberger, Leiter E-Commerce bei Elektro-Material. Für die App wie auch die Umsetzung des EM-Onlineshops hat man in Zürich auf die Kompetenzen von foryouandyourcustomers vertraut.

Mit der Mobile App verfolgen die Verantwortlichen bei Elektro-Material folgende Ziele: »Unsere Kunden sollen ihre Bestellungen jederzeit und ortsunabhängig aufgeben können. Dafür bieten wir ihnen eine App, die schnell, zuverlässig und leicht zu bedienen ist und darüber hinaus den gesamten Produktkatalog des EM-Onlineshops abbildet«, sagt ein zufriedener Klaus Horisberger. Seit 1. Mai ist die App online verfügbar und der Zugriff von Kundenseite ist bislang sicher zufriedenstellend.

In einem Jahr setzte foryouandyourcustomers den Auftrag seines Kunden fristgerecht um. »Neben der Übernahme und Weiterentwicklung der EM-Onlineshop-Lösung wurde auch die Mobile App in unserem Haus entwickelt – in einem reibungslosen und gegenseitig befruchtenden Teamwork der Mitarbeiter unserer einzelnen foryouandyourcustomers-Standorte«, betont Christian Fischl von foryouandyourcustomers Wien.

foryouandyourcustomers entwickelte für Elektro-Material den Onlineshop und nun auch eine Mobile App.

Der Standort Zürich, mit seiner Nähe zum Kunden, hatte während dieser Zeit die Projektleitung inne. Bei foryouandyourcustomers Amsterdam wurde die Hybris-Schnittstelle implementiert und in Wien fand die App-Entwicklung statt. »Wir haben die Mobile-Version vollständig in den bestehenden Webshop des Unternehmens integriert«, sagt Projektleiter Tobias Felbecker aus Zürich. »Ein Elektro-Material-Kunde benötigt keine weiteren Login-Daten, um Zugriff auf sein Konto zu haben. Alle administrativen Funktionalitäten werden auch weiterhin über die Website gesteuert«, fügt er an. »Online wie Mobile greift auf dieselben Daten zu. Wenn ein Kunde über sein Smartphone während des Bestellprozesses etwas in den Warenkorb legt, dann ist dieses Produkt in Realtime auch auf der Website im entsprechenden Warenkorb auffindbar«, erläutert Christian Fischl.

Elektro-Material war eng in jeden Entwicklungsschritt eingebunden

»Die Zusammenarbeit mit EM war von Anfang an durch großes, gegenseitiges Vertrauen und eine konstruktive Zusammenarbeit geprägt, dank der wir zügig die Bedürfnisse unseres Kunden und deren Kunden herausfiltern konnten«, fasst Tobias Felbecker die Erfahrung der vergangenen Monate zusammen.

»Bei der Entwicklung der App entschieden wir uns für eine agile Projektmethodik und arbeiteten in Zwei-Wochen-Zyklen. Auf diese Weise waren die Verantwortlichen bei Elektro-Material durchgehend in die bevorstehenden Schritte unserer Entwickler involviert, fanden Anregungen, Wünsche und Verbesserungen zeitnah und problemlos Berücksichtigung«, so der Projektleiter von foryouandyourcustomers.

»Um die Kundenbedürfnisse bestmöglich zu berücksichtigen, arbeiteten wir zunächst mit einem Kernteam aus Elektro-Material-Mitarbeitern zusammen. Zu gegebener Zeit wurde dieser Kreis um EM-Verkaufsmitarbeiter, die in regem Kontakt zu Kunden stehen, erweitert. Abschließend banden wir noch Kunden unseres Kunden in die Entwicklung der App mit ein. In einer Betatest-Phase wurde die App vor dem Launch einem ausgewählten Kundenkreis zur Verfügung gestellt und deren Feedback zur Application noch vor dem Go live berücksichtigt«, erklärt Tobias Felbecker den Ablauf.

Online wie offline: Kunden haben immer Zugriff auf EM-App

»Entsprechend der Vorgaben seitens EM wurde die App schlicht gehalten, ohne überflüssige technische Spielereien, dafür mit hoher Funktionalität wie auch Benutzerfreundlichkeit. Für unseren Auftraggeber waren diese Aspekte besonders wichtig«, erläutert der Projektleiter aus Zürich. »Zu den angesprochenen Funktionalitäten zählt vor allem deren Offline-Funktion: Kunden können die App auch ohne Internetzugang und von jedem beliebigen Ort aus nutzen.«

blog_em_app_03
Online wie offline im Einsatz

foryouandyourcustomers unterstützt Elektro-Material aber nicht allein bei der Entwicklung, sondern auch bei der anschließenden Markteinführung der EM-App. »Parallel zur Fertigstellung der Application arbeiteten wir gemeinsam mit der Marketingabteilung von Elektro-Material ein Konzept aus, das unter anderem aus diversen Einführungsmaterialien und Tutorial-Videos bestehend, dem Kunden den Umgang mit der App von Beginn an erleichtert«, sagt Tobias Felbecker.

»Welche Auswirkungen die App auf das Nutzerverhalten unsere Kunden und die Online-Umsatzzahlen haben wird, ist nach dieser kurzen Zeit noch nicht absehbar«, sagt Klaus Horisberger. »Was die Download-Zahlen bislang aber belegen, ist, dass der neue Kanal von Elektro-Material bei den Kunden gut ankommt.«