Vernissage „Under Construction“ bei for you and yourcustomers Amsterdam

An einem warmen, sonnigen Abend in Amsterdam öffnete der drotige foryouandyourcustomers Standort seine Türen zur 22. Ausstellung. Die zahlreichen Gäste waren bei ihrer Ankunft sofort von den beeindruckenden Kunstwerken von Jürgen Paas umgeben.
Curator Sali Ölhafen and Hester Jenkins.

Die Kunsthistorikerin Hester Jenkins, Leiterin für Bildung und Kunstprojekte im Museum Drachten, führte an diesem Abend in die Ausstellung ein. Sie begrüßt dabei alle Kunstliebhaber, Freunde, Kuratorin Sali Ölhafen von foryoandyourcustomers und natürlich den Künstler Jürgen Paas und seine Familie. „Die zwei Etage umfassende Ausstellung ist räumlich so angeordnet, dass sich die Kunstwerke auf spielerische Weise mit dem Arbeitsbereich verbinden. Es muss ein Vergnügen sein, inmitten dieser bunten, abstrakten, geometrischen Gemälde und Kunstwerke zu arbeiten“, lautete ihr Urteil. Einer der Mitarbeiter von foryouandyourcustomers gab ihr sogleich Recht: „Die Kunstwerke von Jürgen Paas zeigen jedes Mal etwas Neues, wenn man an ihnen vorbeigeht“ und Robert Josef Stadler, CEO der foryouandyourcustomers-Gruppe, betont im Anschluss die Bedeutung von Kunst im Allgemeinen an den Arbeitsplätzen bei foryouandyourcustomers. „Kunst inspiriert und schafft eine Verbindung zwischen Menschen und Unternehmen.“

Kunst verbindet uns

Hester Jenkins erläuterte, auf welche Weise Kunst Kinder und Erwachsene mit ihrer eigenen Kreativität in Kontakt bringen kann: „Indem der Geist durch das Mitteilen der eigenen Gedanken über bestimme Kunstwerke geöffnet wird. Es wird erwartet, die eigene Meinung zu sagen. Dabei kann man nichts falsch machen.“ Es handelt sich um das Konzept des „visuellen Denkens“, bei dem der Betrachter Teil der Konstellation wird. „Das Ergebnis ist, dass man sich der eigenen Denkmuster bewusster wird. Aus der Beschäftigung mit Kunst kann man etwas lernen.“

blog_22.ausstellung_160517_amsterdam_01

Beschäftigung mit den Niederländern

Die Werke von Jürgen Paas übernehmen auf spielerische Weise den Geist des Zuschauers, indem Farbexplosionen, unterschiedliche Formen und Kompositionen in der Tradition der gegenstandslosen Abstraktion Verwendung finden. Seine Werke beziehen sich sowohl auf Konstruktivismus als auch auf Pop Art. Wie es der Künstler ausdrückte: „Ich mag es, alte Ideen in neue Konstellationen zu überführen. Genau wie bei anderen Kunstformen, beim Schreiben oder in der Architektur.“ Einige der Werke basieren auf der deutschen Bauhaus-Kunstschule und verwenden nur drei abstrakte Formen: Punkte, Linien und Ebenen.

Dabei ist es kein Zufall, dass diese Werke hier vorgestellt werden. Das zugrunde liegende Motiv in zwei Gemälden scheint die niederländische Windmühle zu sein. Die Verbindung von Jürgen Paas zur niederländischen Kultur liegt in seiner Interpretation. Das gilt nicht nur für die niederländischen Windmühlen, sondern auch für seine Beschäftigung und sein Experimentieren mit dem Erbe berühmter niederländischer Künstler wie Theo van Doesburg, der ebenfalls mit Bauhaus und der „De-Stijl-Bewegung“ verbunden wird. Hester Jenkins bezeichnete dies Ausstellung am Ende ihrer Einführung treffend: „Jürgen Paas‘ Beschäftigung mit den Niederländern“.

blog_22.ausstellung_160517_amsterdam_03

Da steckt mehr dahinter

Die Gäste auf der Vernissage waren beeindruckt und freuten sich, die neuesten Werke von Jürgen Paas sehen zu können und etwas mehr darüber zu erfahren. Die Werke werden in den Büroräumen in einer feinen, ausgewogenen Geographie präsentiert. Aber es steckt noch mehr dahinter. In der Serie ‚Popplanet‘ begegnen dem Betrachter faszinierende und farbenfrohe Ringe in einem Relief. Die Erstellung dieser Werke ist zeitaufwändig und präzise. Sie bestehen aus vielen Schichten farbiger Papiere, die in einen Plexiglas-Schrank eingerahmt sind. Von der Seite betrachter kann man sehen, was darin steckt. Genau das stellt die Parallele zwischen diesen Kunstwerken und dem Multichannel-Geschäft von foryouandyourcustomers dar.

So wie jedes Werk in dieser Ausstellung einzigartig ist, erstellt foryouandyourcustomers maßgeschneiderte Lösungen für seine Kunden. Dort ergründet man gemeinsam mit dem Kunden, wie sich deren Business mit der gleichen Liebe zum Detail verbessern lässt. Es steckt noch mehr dahinter.

Be inspired

Wir laden Sie dazu ein, sich mit diesen inspirierenden Kunstwerken zu beschäftigen. Besuchen Sie unser Büro und erleben Sie selbst, wie das Unsichtbare sichtbar gemacht wird. Darüber hinaus erfahren Sie, auf welche Weise foryouandyourcustomers Ihr Multichannel Business optimieren kann. Treffen Sie uns in unseren inspirierenden Büroräumen an der Keizersgracht 205 III und lassen Sie uns gemeinsam neue Ideen entwickeln.