Business Transformation durch Multichannel

Peter Zwyssig von foryouandyourcustomers erklärt in sechs Schritten, wie der Multichannel Ansatz im Unternehmen durch eine Business Transformation etabliert werden kann.
Mit dem Multichannel Ansatz vernetzen Sie intelligent Offline- und Online-Kanäle.

Wenn Sie Multichannel machen, dann vernetzten Sie Offline- und Online-Kanäle auf eine intelligente Art und Weise. Bei Online Kanälen gelten jedoch andere Kommunikations-Spielregeln, die eine Verhaltensänderung der Organisation erforderlich macht. Durch eine Business Transformation kann ein Unternehmen diese Veränderung herbeiführend und den Multichannel Ansatz erfolgreich im Unternehmen etablieren. Die im Artikel beschriebenen sechs Schritte zeigen dazu einen möglichen Weg auf, mit diesem Unternehmen einen Schritt nach Vorne machen können und sich dadurch einen strategischen Vorteil erarbeiten können.

Durch Social Media beeinflussen sich Kunden gegenseitig.

Konsumenten haben begonnen sich in sozialen Netzwerken zu Organisieren und hinterlassen überall Spuren und beeinflussen so direkt das Verhalten anderer Kunden und somit auch indirekt das unternehmerische Handeln. Gleichzeitig verändert sich das Kaufverhalten Ihrer Kunden rasant, denn durch die mobilen Geräte ist jeder permanent und überall online. Dies hat zur Konsequenz, dass Konsumenten, die für Sie passenden Online- und Offline-Kanäle selbst wählen und erwarten End-to-End-Informations- und Kauf-Prozesse ohne Unterbrüche durchzuführen.

Für Unternehmen ist es mit klassischen Organisationsprozessen und -Strukturen eine grosse Herausforderung, alle bestehenden und neuen Kanälen, die wie Pilze aus dem Boden sprießen, effizient zu bewirtschaften. Multichannel als Geschäftsmodell bietet dazu neue Lösungsansätze, hilft Unternehmen kosten zu sparen und Umsätze zu steigern und sorgt dafür, dass Kunden in allen Kanälen ein einheitliches Markenerlebnis wahrnehmen.