Im Blog von foryouandyourcustomers erfahren Sie mehr über den Nutzen von Multichannel: das effiziente Bewirtschaften der Kanäle, wie Sie konsistent kommunizieren und Ihre Kunden begeistern.

Im Blog von foryouandyourcustomers erfahren Sie mehr über den Nutzen von Multichannel: das effiziente Bewirtschaften der Kanäle, wie Sie konsistent kommunizieren und Ihre Kunden begeistern.

Erlebnisbericht
Ausgebucht. 24 Gäste waren am Mittwoch unserer Einladung in den Herterweiher Pavillon von Uster gefolgt, wollten sich die Premiere des »Channel OPERA«-Workshops von foryouandyourcustomers Zürich nicht entgehen lassen. Im Mittelpunkt des Geschehens stand das Erleben unserer Methode, die die Teilnehmer dabei unterstützt, ein Bewusstsein für das Kundenverhalten zu entwickeln, Handlungsfelder in Ihren Unternehmens-Kanälen auszumachen und sich Lösungswege zu erarbeiten. Natürlich blieb dabei ausreichend Zeit für gute Gespräche, einen leckeren Brunch und das gemeinsame Ideensammeln und Projektespinnen.
Team
»Bei diesem Thema horcht jedes Unternehmen auf: Online- und vor allem Suchmaschinen-Marketing ist eine Fähigkeit, die jedes Unternehmen beherrschen muss«, sagt Sandra Pellaupessy. Sie muss es wissen. Die Expertin der ersten Stunde ist mit diesem Business in den vergangenen Jahren mitgewachsen, hat zahlreichen Kunden bei zahlreichen Projekten geholfen, Konversionsrate und Umsatz im Online-Sektor markant zu steigern. Seit Ende 2014 gehört Sandra zum Team von foryouandyourcustomers Amsterdam und rundet mit ihrer Erfahrung die Multichannel-Kompetenz unserer Gruppe standortübergreifend ab. »Wir bei foryouandyourcustomers bieten Multichannel Knowledge über alle Bereiche hinweg. Und meine Aufgabe ist es, unsere Kunden zu unterstützen, Online-Kampagnen eigenständig zu planen, zu organisieren und umzusetzen.«
Kunde
»Wir wollen unsere E-Commerce-Position in der Beschlägebranche deutlich ausbauen«, hatte man sich bei OPO Oeschger, dem Schweizer Handelsunternehmen für Werkzeuge und Beschläge vor geraumer Zeit zum Ziel gesetzt. Bis heute werden rund 70 Millionen CHF, mehr als die Hälfte des Firmenumsatzes im E-Commerce-Bereich erwirtschaftet und »das Potenzial ist längst nicht ausgeschöpft«, sagt CEO Patrick Oeschger. Durch eine Optimierung der eigenen Multichannel-Strategie und darunter dem Launch des neuen OPO-Aushängeschildes OPO-Net® ist man dem Vorhaben nun einen wichtigen Schritt näher gekommen.
Erlebnisbericht
»Beeindruckend einfach und dennoch fokussiert wie zielführend«, brachte ein Teilnehmer des »Channel OPERA«-Workshops von foryouandyourcustomers seine Eindrücke präzise auf den Punkt. Für Standortleiter Axel Helbig und sein Team war es vergangene Woche die erste Business Breakfast-Veranstaltung bei foryouandyourcustomers in Düsseldorf.
Erlebnisbericht
Das Multichannel-Angebot von Coop ist recht groß: Neben einer hohen Supermarktdichte, Website wie Onlineshop und dem Lieferdienst coop@home kann ich als Kunde auch eine Vielzahl an Mobile Apps zu Informations- und Kaufzwecken nutzen. Meine Erlebnis mit Coop zeigte mir letzthin aber, dass auch bei einem der größten Detail- und Großhandelsunterneh men in der Schweiz Brüche in der Umsetzung einer über alle Kanäle hinweg stringenten Multichannel-Strategie auftreten.
Erlebnisbericht
Anfang Oktober 2014 ging er zunächst in München an den Start. Es folgte Berlin und in anderen Städten wird es den Service mit Sicherheit auch bald geben: Die Rede ist von ShopWings, dem Lebensmittel-Onlineshop der Samwer-Brüder, den deutschen Internet-Unternehmern, die in den vergangenen Jahren vor allem mit abgekupferten Plattformen wie Zalando (nach dem Vorbild des US-amerikanischen Onlineshops Zappos) von sich Reden machten.
Kunde
Die Schweizer Wirtschaft ist im Moment unterschiedlich stark, jedoch fast ausnahmslos, von der Aufhebung des fixen Wechselkurses von CHF 1.20 pro Euro betroffen. Da foryouandyourcustomers über die Hälfte seiner Dienstleistungen, insbesondere die Entwicklung, an den Standorten in Amsterdam, Düsseldorf, München und Wien erbringt, bieten wir unseren Schweizer Kunden getreu unseres Leitwertes »beziehungsfähig« einen Währungsrabatt an.
Kunde
»Einfach perfekt«, beschreibt Maria Berger-Kühr, was ihr beim ersten Blick auf die neue Website und die Mobile App von MY PERSONAL GYM in den Sinn kam. Am Abend zuvor war die Seite online gegangen, seitdem ist auch die App erhältlich. Die 29-jährige Inhaberin und Geschäftsführerin sitzt vor ihrem Rechner, scrollt über die Seite, klickt sich durch das Menü und testet einzelne Funktionen. Gemeinsam mit foryouandyourcustomers wurde der neue Auftritt von MY PERSONAL GYM erarbeitet und umgesetzt: »Das Feedback der Kunden sagt eigentlich schon alles. Herzlichen Dank für euren tollen Job.«