Für Sie und Ihre Kunden entwickelt foryouandyourcustomers das Multichannel Business: attraktive Benutzererlebnisse durch wegweisende Kanäle, effiziente Prozesse und durchdachte Systeme.

Für Sie und Ihre Kunden entwickelt foryouandyourcustomers das Multichannel Business: attraktive Benutzererlebnisse durch wegweisende Kanäle, effiziente Prozesse und durchdachte Systeme.

Team
Die technischen Voraussetzungen, um erfolgreiches Multichannel zu betreiben, »sind inzwischen vorhanden und Unternehmen nutzen diese wie selbstverständlich; es sind Tools, die ihnen bei der Umsetzung ihres Business helfen«. Für Helbig liegt der Schwerpunkt im Multichannel von heute »ich bezeichne es als Multichannel 2.0« auf der beratenden und strategischen Funktion. Darauf, Nutzwert für den Kunden zu entwickeln, ihn darin zu beraten, welche Kanäle er wie für das jeweilige Business zu bespielen hat und ihn auf seinem Weg zur Multichannel Excellence zu begleiten, skizziert der 48-Jährige seine Tätigkeit.
Firmenprofil

Eine Seite zu foryouandyourcustomers

Download (PDF)

Produktempfehlung
Multichannel existiert schon lange, aber erst seit wenigen Jahren wird es als erfolgsentscheidende Herausforderung angesehen. Multichannel hat inzwischen viele Namen – Crosschannel, Omnichannel und andere – aber es geht immer um dieselbe Frage: »Wie kann ein Unternehmen über alle heute genutzten und zukünftigen Kanälen konsistent informieren, kommunizieren, verkaufen, servicieren und seine Kunden langfristig begeistern?«
Mensch oder Technologie? In der Frage, worin das Schweizer Bankwesen in Zukunft investieren soll, herrschte beim gut besuchten Forum im Bocken Estate Einigkeit: Wenn man konkurrenzfähig bleiben möchte, dann müssen beide Bereiche konsequent gestärkt werden, waren sich die Teilnehmer von Banken, Industrie und Dienstleisternbeim SFI-Event sicher.
Rund 150 Teilnehmer konnten die Veranstalter bei der ersten Listen, dem Kongress zu Kundenerlebnismanagement, Kundenintegration und Design Thinking im Zürcher Gottlieb Duttweiler Institut begrüßen. Teilnehmer aus unterschiedlichen Branchen unterschiedlicher Unternehmensgrößen, die die Nachfolgeveranstaltung des bekannten Customer Experience Forums nicht verpassen wollten. Bekannte Keynote-Speaker, Workshops und Raum zum Kennenlernen und Austauschen standen auf dem Programm. Daniel Stadelmann fasst seine Premieren-Eindrücke für uns zusammen.
Die Channel OPERA macht's möglich: »Derart detailliert, einfach nachvollziehbar und am Ende noch sehr hilfreich für unser eigenes Multichannel Business habe ich das Einkaufserlebnis des Kunden bislang nie betrachtet und hinterfragt, sagte ein Teilnehmer des ersten Business Breakfasts von foryouandyourcustomers München. Einer von zahlreichen Anwesenden, die sich an diesem Morgen selbst davon überzeugen konnten, dass Multichannel einem eingespielten Orchester gleich funktioniert.
Wissen Sie, wann, weshalb und auf welchem Weg ein Kunde mit Ihrem Unternehmen in Kontakt tritt, Ihre Produkte und Leistungen bezieht? Harmonieren Ihre Kommunikations-, Vertriebs- und Servicekanäle wie ein stimmiges Orchester und bieten Sie Einkaufserlebnisse einem wohlklingenden Konzert gleich? Die »Channel OPERA« von foryouandyourcustomers ist eine einfache und wirkungsvolle Methode, ein Bewusstsein für das Kundenverhalten zu entwickeln, Handlungsfelder in Ihren Kanälen auszumachen und Lösungswege zu erarbeiten: Unter Einbezug von Mitarbeitenden, Geschäftsleitern, Kunden und Partnern entwickeln Sie das Konzert der Kanäle.
»Die Automobilbranche muss den Kunden verstehen lernen, seinem Verhalten Rechnung tragen. Organisationen, die sich diesem Wandel nicht stellen, werden große Mühe haben, ihren Umsatz zu halten und auf kurz oder lang nicht bestehen können«, sagte Jonathan Möller von foryouandyourcustomers beim Swiss Auto Forum im Zentrum Paul Klee von Bern. Der Multichannel-Experte war Referent bei der Premierenveranstaltung. Thema des Kongresses: Gegenwart und Zukunft der Schweizer Automobilbranche.
Load more...